Präventionskurs: Wirbelsäulengymnastik

Wirbelsäulengymnastik ist für alle, die viel sitzen, stehen, Rückenprobleme haben oder präventiv trainieren wollen.

Der Kurs besteht aus kräftigenden, stabilisierenden und mobilisierenden Übungen zur Vorbeugung von Haltungsschwächen und Verbesserung der Körperhaltung.

Dabei wird das Zusammenspiel deines Körpers von Kopf bis Fuß trainiert und deine Leistungsfähigkeit verbessert. Deine Mobilität ist immer die Voraussetzung für Stabilität.

Inhalte

  • Mobilisation der Gelenke

  • Verbesserung des Bewegungsumfanges (Range of Motion)

  • Stabilität der Gelenkstrukturen

  • Kräftigung der Muskulatur

  • Vorbeugen von Nackenverspannungen

  • Alltagsübungen für schnelle Hilfe bei Verspannungen

  • lösen faszialer Verklebungen

  • Verbesserung der Bewegungsqualität

Beitrag

80,00€ für 10 Einheiten à 45 Minuten.

Nach erfolgreicher Teilnahme bekommst du eine Bescheinigung über den Kurs und reichst diese bei deiner (gesetzlichen) Krankenkasse ein. Du bekommst von deiner Kasse 50€ bis 64€ erstattet. 

So hast du einen effektiven Beitrag zwischen 16€ und 30€

fester Starttermin ist der 27. Januar 2021. Dann immer Mittwochs um 18:30 Uhr.

Kursbuchung & Anmeldung

Sind alle Krankenkassen dabei?

Alle gesetzlichen Krankenkassen beteiligen sich an der Prävention im Rahmen der Zentralen Prüfstelle für Prävention. Alle Kursleiter und Kurse müssen über diese Prüfstelle zertifiziert werden, damit die Krankenkassen den Beitrag bezuschussen. 

Wo findet der Kurs statt?

Der Kurs findet als Live Stream bei dir zu Hause statt. Ich benutze Zoom als Video Plattform. Zum Mitmachen benötigst du eine Internetverbindung und einen Bildschirm. Je größer, desto komfortabler. Es funktioniert aber auch mit einem Handy.

Häufige Fragen

Die Kurse im Live Stream finden mit Haushaltsgeräten statt. Du musst also nicht extra einkaufen gehen und dir Hanteln besorgen, damit du mitmachen kannst. Wir benutzen Kissen, Besenstiele, Gießkannen, Nudelhölzer, Kugelschreiber oder ähnliches.

Eine Matte ist hilfreich, da du bei dir zu Hause bist. Es geht aber auch ein dickes Handtuch oder eine Decke.

Natürlich benötigst du eine Internetverbindung und einen Bildschirm. Hier gilt: je größer, desto komfortabler. Es klappt aber auch mit deinem Handy.

Mit einem Klick "zum Kursplan" wirst du automatisch zu meiner Fitogram Seite weiter geleitet. Diese Seite wird von mir mit Informationen und Daten gefüllt und hilft uns beiden bei der Organisation für die Kurse. 

Du benötigst einen FitogramPro Account. Dieser ist vollkommen kostenlos.

Ich habe eine kleine Hilfe für die Online Anmeldung geschrieben. Hier kannst du sie ansehen.

Für 10 aufeinanderfolgende Einheiten berechne ich 80,00€. Du bekommst 50,00 bis 64,00€ von deiner (gesetzlichen) Krankenkasse erstattet.

Den Präventionskurs kannst du leider nicht testen. Sonst erfülle ich die Vorgaben des SGB §20 nicht mehr.

Du kannst aber gerne einen meiner anderen Kurse testen.

Am Anfang fragt sich das jeder, das ist ganz normal. Meine Kurse sind so aufgebaut, dass es für jede Übung eine einfacherer und eine intensivere Variante gibt. So hast du immer die Wahl und die Möglichkeit das zu machen, was deiner Leistungsstufe entspricht.

Du bekommst eine Rechnung von mir. Also einfach per Überweisung.

Ja das ist möglich. Allerdings endet der Kurs in jedem Fall am 31. März 2021. Der Beitrag bleibt immer bei 80,00€. 

Die Krankenkasse benötigt für die Erstattung mindest 80% der Teilnahmen, also an 8 Terminen. 

Was bringt`s dir?

  • Verbesserung deiner Körperhaltung und Aktivierung deiner Leistungsfähigkeit
  • Tipps und Tricks für akute „Zipperlein“ (Bsp.: Hexenschuss, Nackenverspannungen, Kopfschmerzen, etc. …)
  • Atemübungen für eine freie Atemhilfs- und Brustmuskulatur
  • Übungen für deinen Alltag: Richtige Hebetechniken, ergonomisches Sitzen im Büro, Sturzprophylaxe
  • Kleine Übungen (max. 5 min) für zwischendurch, die du jederzeit mal dazwischenschieben kannst
  • Handout zum Nachlesen